Signaletik für die Leuphana Lüneburg

Leitsystem

Das Zentralgebäude der Universität Lüneburg wurde von Daniel Libeskind gemeinsam mit Studierenden der Leuphana entworfen. Von außen wirkt es wie eine Skulptur, wie ein Fels in der Brandung des studentischen Lebens. Innen gibt es viele spannende Persektiven und Sichtachsen die neugierig machen – aber auch schon ahnen lassen, dass man sich leicht verlaufen kann. Eine Besonderheit liegt darin, dass es sehr viele Türen gibt. Die meisten davon führen in weitere Gänge, also ist es erforderlich, sie zu öffnen, um weiterzukommen. Die Unterscheidung von Durchgangstüren und Raumtüren ist daher ein zentrales Moment im Zusammenhang mit der Orientierung in diesem Gebäude.